"Loading..."
Image

Gute Workflows - Wie bringt man den „Wellness“-Faktor in seine Arbeitsabläufe?

Work-Life-Balance war gestern. Bei der Arbeit schuften und in der Freizeit erholen – das reicht uns heute nicht mehr. Gerade in den letzten Monaten im Home-Office haben wir gelernt, Arbeit und Leben viel stärker zu integrieren. Und das bedeutet das wir heute auch viel höhere Anforderungen stellen, wie gut wir uns bei unserer Arbeit fühlen wollen. Ist dieser Work-Wellness-Faktor ein unrealistischer Wunsch? Oder können wir ihn umsetzen? Am Arbeitsplatz und vor allem auch in der Art und Weise, wie wir unsere persönliche Arbeit gestalten? Ihr kennt ihn schon. Und heute fragen wir ihn wieder. Unseren Experten für Produktivität und Selbstmanagement: Thomas Mangold.



Zurück zur Fachingen.TV - TIMELINE