"Loading..."
Image

Schwefel im Wein - Fluch oder Segen?

Um Lebensmittel haltbarer zu machen, nutzen wir Menschen seit jeher Salz, Zucker, Eis oder auch Schwefel. Bei Schwefel denken die meisten wahrscheinlich an den Geruch von faulen Eier, aber was viele nicht wissen, auch bei der Weinherstellung wird Schwefel verwendet. Warum das so ist und ob dadurch auch der Geschmack des Weines beeinflusst wird, beantworten die Winzer von der Regiowein Mainz im Video!



Zurück zur Fachingen.TV - TIMELINE